Seite wählen
Lade Karte … 

Datum/​Zeit
08. Jul 2016 – 10. Jul 2016

Ver­an­stal­tungs­ort
Tal­mühle Cursdorf

Ka­te­go­rien


Rück­blick

Fest der Liebe 2016 Rückblick

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

15:00 An­reise (wenn mög­lich bis 19 Uhr, Ab­gabe dei­ner Vision)
19:00 Ein­fa­ches Steh-Bü­fett & Potluck
20:00 Be­grü­ßungs­runde
20:30 Vor­stel­lungs­run­den mit Redestab
21:00 Of­fene Jam-Ses­sion am Lagerfeuer
08:00 Yoga (bitte Iso­matte und De­cke mitbringen)
09:00 Früh­stück und Morgenrunde
11:00 Ge­mein­schafts­spiele
13:00 Mit­tag­essen
15:00 Vor­stel­lungs­bühne – Bühne frei für Dich!
18:00 Abend­essen
19:30 Tanz in die Nacht, alte Volks­tänze mit kur­zer Anleitung
08:00 Yoga (bitte Iso­matte und De­cke mitbringen)
09:00 Früh­stück, Of­fen­le­gung der Na­men der Vi­sio­nen
10:30 Nähe-Di­stanz-Test
11:30 Fest­rat
13:00 Mit­tag­essen
14:30 Schluss­kreis
16:00 Ab­reise (au­ßer du möch­test uns beim Put­zen helfen …)

Wir fei­ern gemeinsam!

Ihr seid ein­ge­la­den ein Wo­chen­ende lang ge­mein­sam zu fei­ern. Es wird viel ge­tanzt und es wer­den Ge­mein­schafts­spiele ge­spielt. Zwi­schen­durch gibt es ge­nug Frei­räume für eure ei­ge­nen An­ge­bote oder ein­fach nur Zeit zum Aus­span­nen und Zu­rück­zie­hen in der wun­der­ba­ren Umgebung.

Wie könnt Ihr Euch einbringen?

Ob mit Mu­sik und Poe­sie, mit Spie­len und ge­mein­sa­men Sin­gen, mit Ge­sprächs­krei­sen, mit sport­li­chen Ak­ti­vi­tä­ten wie Klet­tern, Fuß­ball oder Vol­ley­ball oder ei­ner Kräu­ter­wan­de­rung, zu der ihr an­dere ein­la­det – lasst uns teil­ha­ben, an dem was euch in­ter­es­siert und wo­für ihr ein Ta­lent habt!

Nicht zu­letzt gilt es, den Ort sau­ber und schön zu hal­ten, so­wie die Gruppe mit lie­be­voll zu­be­rei­te­ten Spei­sen zu ver­sor­gen. Auch hier habt ihr die Ge­le­gen­heit, Kü­chen- und Haus­halts­dienste zu über­neh­men. Wie lernt man ei­nen an­de­ren Men­schen leich­ter ken­nen, als beim ge­mein­sa­men Ge­mü­se­schnip­peln oder Geschirrspülen?

Mu­sik

Was wäre ein Fest ohne Mu­sik? Des­halb bring bitte dein Mu­sik­in­stru­ment mit! Und wenn du gerne singst, dann über­legt dir, wel­che Lie­der du gern mit der Gruppe sin­gen möch­tet und bringt die Lied­texte und viel­leicht so­gar die Be­gleit­ak­korde für die Gi­tar­ris­ten mit!

Was ist mitzubringen?

  • dein In­stru­ment /​ Lie­der
  • Klei­dung, gern auch fest­li­cher für den Tanzabend
  • Hy­gie­ne­ar­ti­kel & Handtuch
  • Schlaf­sack und Bett­la­ken, ggf. Bett­wä­sche für’s Mehr­bett­zim­mer (es gibt nicht ge­nug zum Verleih)
  • Nah­rungs­mit­tel für 1 Wochenende
  • Pick­nick­de­cke
  • ggf. Fuß­ball, Vol­ley­ball, Kletterausrüstung
  • ggf. deine Vi­sion auf 1 DIN-A4-Seite