Seite wählen

Ich schätze den als tap­fe­rer, der sein Ver­lan­gen über­win­det, als je­nen, der seine Feinde be­siegt. Denn der schwerste Sieg ist der Sieg über sich selbst.

Lesen Sie mehr